Wiederaufnahme des Segelbetriebs

Zunächst die guten Nachrichten: Ihr könnt folgende Boote unserer Flotte nutzen.

  • Schiedersee: Mariner19, Pirat und 2 VBs
  • Steinhuder Meer: Schwertzugvogel und Neptun 22

Bitte denkt daran, den Schwertzugvogel und die Neptun 22 in dem Mitgliederbereich zu buchen.

Übrigens, die Carpe Diem wurde über den Winter überholt und strahlt in neuem Glanz (Foto). Vielen Dank an Heike Batels, Manfred Kreft und Heinz Diekmann.

Nun die einzuhaltenden Regeln:

Corona-Regeln

Folgende Regeln sind auf dem Vereinsgelände einzuhalten:

  • Abstand halten an Land und auf dem Boot mindestens 1,5 m, es sei denn es sind Personen eines Haushaltes,
  • Gemeinschaftsräume (Vereinshaus SCHa) sind geschlossen – daher Essen und Trinken selbst mitbringen und nicht tauschen, kein Kaffee kochen oder grillen nach dem Segeln,
  • Betreten des Bootshauses am Schiedersee ausschließlich um Segelmaterial herauszuholen bzw. zurück zu bringen,
  • Hände desinfizieren – Desinfektionsmittel steht im Bootshaus bereit,
  • Gruppenbildung vermeiden,
  • immer die gesammte Crew in das Boots-Log eintragen, um ggfs. eine Nachverfolgung von Infektionsketten zu ermöglichen (das machen wir immer, aber jetzt ist es besonders wichtig),
  • Personen mit typischen Corona-Krankheitssymptomen und deren Begleitpersonen sowie Personen, die Kontakt zu infizierten Personen hatten, dürfen sich nicht auf dem Vereinsgelände aufhalten,

Bitte informiert euch auch über aktuelle Anpassungen der Regeln. Bei Fragen wendet euch bitte vertrauensvoll an den Vorstand.
(Copied with thanks from SCHa)