Neues Motorboot für die Ausbildung beim SCSE

Der SCSE konnte durch die in den letzten vier Jahren neu angeschafften zwei Segelbooten die Flotte der Ausbildungsboote im Bereich Segeln deutlich verjünge. Nun war es dann auch an der Zeit, sich seitens des Vorstandes und der Ausbilder Gedanken zu machen, wie wir den Verein auch im Bereich Motorboote-Ausbildung in den Kursen SBF Binnen und SBF See zukunftsfähig machen zu können und müssen.

Zunächst war es dazu erforderlich, ein neues Ausbildungs­konzept zu entwickeln, aus dem sich dann auch die Anforderungen ableiten ließen, was das neue Motorboot können muss.

Die wichtigsten Anforderungen dafür waren:

  • Sicherheit der Trainees und Ausbilder
  • Sicherheit des Motorboots (Propeller-Schutz, solide Technik)
  • Materialstabilität, Robustheit und Werthaltigkeit
  • ein Kooperationspartner bzw. Bootshändler und Werkstatt in relativer Nähe zum SCSE.

Nach vielen Wochen mit vielen sehr verschiedenen Angeboten diverser Händler und Herstellern sind wir schließlich fündig geworden im westfälischen Werne nahe Dortmund mit dem Händler mit angeschlossener Werkstatt MaRe Boote.

Von der Firma MaRe Boote erhielten wir ein solides Angebot in Form eines für den SCSE tragfähigen Preis-Leistungs­verhältnisses.

Zu dem Motorboot einige Daten:

  • MaRe Motorboot, Typ sharkline RIB 500 Festrumpf Alu/PVC
  • Steuerkonsole inkl. 3 Sitzplätzen und Technik
  • Geräteträger Edelstahl im Heck, inkl. Beleuchtung
  • Bilgenpumpe, autom.
  • TOHATSU Außenbordmotor MFS30C- EPTL mit Propellerschutz
  • Kompassanlage
  • GPS-Geschwindigkeitsmesser
  • Signalhorn

Um dieses neue Motorboot für den SCSE kaufen zu können, bedurfte es laut Satzung einer außer­ordentlichen Mitglieder-Versammlung, welche am 15. Juli 2022 stattfand. Nach einer eingehenden Präsentation und Diskussion wurde über den Kauf dieses neuen Motorbootes für die Ausbildung abgestimmt. Mit einem sehr deutlichen Votum sprachen sich die anwesenden Mitglieder für den Kauf aus.

Am 23. Juli 2022 wurde dann vor Ort bei der Firma MaRe Boote die verbindliche Bestellung des Motorbootes vertraglich abgeschlossen.

Die Auslieferung ist für den November/Dezember 2022 avisiert. Somit hat der Vorstand und besonders die Gruppe der Ausbilder Zeit, das neue Boot in allen Bereichen kennenzulernen, sich einzufahren und für die neue Ausbildungs­saison 2023 vorzubereiten.

Weitere Bilder zum neuen MoBo folgen in kürze.

Der SCSE freut sich sehr über diesen Neuerwerb und auf die nächste Ausbildungssaison 2023.