Der Zwischenboden wurde eingezogen

Am Freitag war die Zeit für die Fachleute. Da musste die Zeichnung interpretiert werden, die Arbeitsreihenfolge überlegt werden und die ersten vorbereitenden Maßnahmen getroffen werden. Auch einige Änderungen wurden nötig und das Material dafür besorgt werden. So wurde es Mittag, ohne dass ich als HiWi in Aktion treten konnte. Gut so das gab mir Gelegenheit zusammen mit Martin Str. ein kaputtes Rad von einem Trailer zu schrauben und für die Reparatur bereit zu legen. Auch ein Slipwagenrad musste demontiert werden. Beide Räder packte ich ins Auto und brachte sie auf der Heimfahrt zu Volker Sil. nach Steinheim. Hoffen wir, dass sie vor dem Einlagern wieder montiert werden können.

Dann aber am Samstag! Da wurden die OSB-Platten auf die am Freitag noch fertig gestellte Balkenkonstruktion gelegt, zusammen gefügt und verschraubt. Das war bis Mittag geschehen. So nahmen wir die Gelegenheit der vielen Hilfskräfte war und brachten einen behelfsmäßigen Flaschenzug an. Damit konnten einige Boote runter und andere hinauf transportiert werden. Nach einem gemütlichen Feierabendgetränk war die Aktion beendet.

V.M.