Bauarbeiten am Bootshaus

Der neue Balkon an der Südseite des Bootshauses besteht aus einer verzinktem Stahlkonstruktion. Seine 20 m² bieten ausreichend Platz für verschiedenste Aktivitäten vom Regatta-Ausguck bis hin zum gemütlichen Entspannen mit einem fantastischen Blick auf den Schiedersee. Obwohl der Balkon von einem Fachunternehmen geplant und gebaut wurde, haben auch viele Vereinsmitglieder bei den Fundamentarbeiten und dem Auflegen der Gitterroste geholfen.

Eine weitere sichtbare Veränderung wird die autarke PV-Anlage sein. Dafür wurden bereits Halterungen an der Fassade angebracht.  Weniger sichtbar, aber genauso wichtig, sind die Renovierungsarbeiten an der Toilette, die kurz vor dem Abschluss sind. Zu guter Letzt sei auch die Wärmedämmung in dem Aufenthaltsraum im Obergeschoss genannt. Durch die Isolierung wird der Raum zukünftig im ganzen Jahr nutzbar sein. Auch diese genannten Arbeiten werden durch engagierte Vereinsmitglieder professionell geleistet.